Delta League
Acro League
Letzte Lauf des Jahres 2001

Nachdem wir kurz vor dem Start fast die Fensteröffnungszeit vorschoben hatten, wegen zu starkem Wind, wurde der Task trotz allen Befürchtungen durchgeführt. Je weiter wir in die höheren Berge flogen, desto besser wurden die Bedingungen. Nach einem guten Start flogen Alex, Kaspi und ich mit etwas Abstand zum Feld zur erste Boje. Die war sehr einfach zu holen. Die zweite hingegen war etwas schwierig zu holen, da es eine lange Talquerung benötigte, also maximum Höhe. Der dritte Boje war die Schlüsselstelle. Hier entschied ich für die direkte aber etwas riskante Route. An diese Boje gingen leider die meisten zu Boden. Ich hatte Glück und konnte mit Jean-Marc Caron und Michi Schläpfer die dritte Boje holen. Somit konnten wir problemlos über die Berge ins Ziel fliegen. Caron konnte mich im Endanflug knapp überholen und gewann somit den letzten PWC Lauf des Jahres. Michi kam ungefähr als sechster ins Ziel. Leider standen Kaspi, Peter vK und Alex bei der dritte Boje ab. Hausi erkämpfte sich ins Ziel und war der dritte Schweizer aus 23 Piloten im Ziel.

Cheers
Steve Cox

25 August 2001, Steve Cox



Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]


  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80