Delta League
Acro League
85 km im Bündner Oberland. Stef Wyss gewinnt vor Chrigel Maurer, Regula Strasser wird mit dem guten fünften Rang beste Frau.

85 km im Bündner Oberland. Stef Wyss gewinnt vor Chrigel Maurer, Regula Strasser wird mit dem guten fünften Rang beste Frau.

85 km im Bündner Oberland. Stef Wyss gewinnt vor Chrigel Maurer, Regula Strasser wird mit dem guten fünften Rang beste Frau.
Nach einem ausführlichen Briefing auf der Terasse des Bergrestaurants Caischavedra steht der Task fest: Nach einem Zick Zack zwischen Sumvitg und Sedrun gets beinahe zur Greina dann zurück zur Alp Schlans auf der Nordseite des Rheins, dann nach Vals und zurück ins Goal in Disentis.
Die erste Überraschung gibts an der "Garvera": Keine Thermik, man hatte schon Angst, dass alle absaufen. Der Westwind, kombiniert mit schwacher Thermik hat aber die ganze warme Luft an die Westhänge des Piz Muraun gedrückt, wos dann beinahe ohne Sonne (es ist noch zu früh) angenehm steigt. Der Weiterflug ¨übers Val Sumvitg war dann einfach.
Die zweite Schwierigkeit bescherte eine Abschattung an der Alp Schlans... einige mussten bis zu einer Stunde Strafsoaren.
Richtig schwierig wurde aber der Rückweg von Vals. Einerseits auch wegen Abschattungen, aber vor allem, weil der Westwind über die Greina und die Pässe pfiff.
Von den 57 Teilnehmern schafften es 29 zurück ins Goal. Die provisorische Rangliste:
1 Wyss Stefan Ozone M4 1000
2 Maurer Christian ADVANCE Omega 8 963
3 Witschi Michael Ozone M4 950
4 Wicki Markus Ozone M4 871

5 Strasser Regula Ozone M4 855
10 Guglielmetti Emanuelle Niviuk Peak 2 742

11 August 2011, Martin Scheel



Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80