Delta League
Acro League
Task 3: 55km bei angenehmen Bedingungen und für einmal Sigel und Strasser als Sieger

Task 3: 55km bei angenehmen Bedingungen und für einmal Sigel und Strasser als Sieger

Im Wetterbericht waren viele Wolken angesagt, zügiger Westwind in den Bergen, tiefe Basis (2500m) und dann noch eine Absinkinversion auf rund 2500m. Die obere Surselva zeigte aber wieder, dass das Klima hier nicht der Alpennordseite, sondern eher den Hochalpen zugeordnet werden kann. Die Veranstalter rechneten mit einer Basis um 2800m, es war dann aber noch höher. Der Wind blieb bis um rund 15 Uhr aus, die Inversion machte sich nur mit ein wenig Turbuenz bemerkbar und die Thermik war einigermassen gut.
Es wurde eher ein kurzer Task gesteckt: Warten auf den Start bei Sumvitg, dann Sedrun - Sumvitg - Sedrun - Medel - eine Alp ob Disentis - Goal in Disentis. 55 km, die sich dann auch als recht einfach herausstellen, beinahe alle erreichten das Goal.
Micha Sigel ist mit 1:24 schnellster, nur wenige Sekunden vor Stefan Wyss, der damit seine Führung gegenüber seinen Konkurrenten noch weiter ausbauen konnte.
Regula Strasser flog wieder souverän, gewinnt bei den Damen und hält ihren 5ten Rang in der Gesamtrangliste.

13 August 2011, Martin Scheel



Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80