Delta League
Acro League
Tag 5: Savoyenrundfahrt und abgebrochener Task 4

Da der starke Nordwind einen Task in Le-Grand-Bornand wie auch in Annecy / Col de la Forclaz verunmöglicht, werden wir nach Samoëns gefahren, das windgeschützt sein soll. Schon beeindruckend, wie sich die Organisatoren hier bemühen, das macht die Mängel auf Seiten Technik und Kommunikation schon fast wieder wett.

Ein Task wird gesetzt, die lokale Flugschule bricht den Schulungsbetrieb ab, die Tandempiloten zögern auch immer länger, wir starten. In der Luft ist's eher unruhig, und die Vorwärtsfahrt oft eher niedrig, bis man mal den Gipfel überhöht hat. Als ich mit den ersten an der Basis angelangt bin, herrscht plötzlich grosse Aufregung am Funk, der Absturz ging aber glimpflich und nur mit Materialschaden über die Bühne. In der Zwischenzeit sind die Bedingungen am Startplatz nicht mehr sauber, und der Task wird noch vor dem Luftstart abgesagt. Man hätte die Aufgabe vermutlich fliegen können - einige Top-Piloten flogen zurück nach Grand-Bo - aber nur unter stark erhöhtem Risiko, der Abbruch war OK, fand ich.

Also ruhigen Landeplatz suchen. Der offizielle Landeplatz in Samoëns schaut erstens überfüllt und zweitens sehr turbulent aus, 2 km weiter talauswärts sind die Felder gross und der Wind einigermassen laminar. Kurz darauf fährt schon der Minibus vor, für den zweiten Teil unserer kleinen Rundfahrt. Um 15 Uhr sind wir wieder zurück am Ausgangspunkt. Immerhin mit einem neuen Fluggebiet im Erfahrungsschatz.

14 July 2019, Jörg Ewald

«Tag 4: 74 km (12 July 2019)


Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]


  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80