SHV/FSVL
Menu

Competition News

Swiss League Cup 13.-14.6.2020

Swiss League Cup: Samstag Engelberg? Definitive Entscheidung Freitag Mittag / Décision finale vendredi midi

Martin Scheel, 11. June 2020
Meteo Samstag:

Nachmittag Kaltfront von West nach Ost

Bei Engelberg sollte die Basis auf 2400 sein, Wind kein Problem, aber die Entwicklung von Cumuli muss beachtet werden. Wenn wir den Cup ansagen müssen wir einen frühen Task machen.

Die Prognosen scheinen mir aber unsicher!
- Das Modell ICON (Regtherm, TopTask) sagt für Samstag viele Wolken und viel früher Niederschlag voraus.
- Die Prognosen haben sich seit heute Morgen verbessert. Es ist fraglich, wie sie sich dann weiter entwickeln.

Im Süden Flugwetter

Meteo Sonntag:

Bewölkt und in der Deutschschweiz (Alpennordhang) noch verbreitet Niederschlag.

*****************************
Swiss League Cup: Samstag Engelberg? Décision finale vendredi midi

Météo Samedi :

Front froid de l'après-midi d'ouest en est

A Engelberg, la base devrait être à 2400, le vent pas de problème, mais le développement de Cumuli doit être pris en compte. Lorsque nous annonçons la Coupe, il faut faire vite avec un task tot.

Mais les prévisions semblent incertaines !
- Le modèle ICON (Regtherm, TopTask) prévoit beaucoup de nuages pour le samedi et des précipitations beaucoup plus tôt.
- Les prévisions se sont améliorées depuis ce matin. On peut se demander comment ils vont continuer à se développer.
Dans le sud, il y a des conditions de vol


Météo dimanche :

En Suisse alémanique (versant nord des Alpes), les nuages et les précipitations sont encore très répandus.
Le vent du nord dans le sud.
Diverses

Update Agenda

Martin Scheel, 3. June 2020
Update unserer Agenda. Achtung: Es gibt zusätzliche Swiss League Cup!
Voici une mise à jour de notre agenda. Attention : il y aura des SLC supplémentaire !

6./7. Juni
Regio - wie geplant.
Regio - comme prévu.

13./14. Juni
An diesem Wochenende wäre der Swiss Cup Moléson gewesen (abgesagt). Wir machen einen Swiss League Cup.
Ce week-end aurait été la Coupe suisse Moléson (annulée). Nous faisons une Coupe de la Ligue suisse.

27.-28. Juni
Swiss Cup Engelberg.
Wenn er wegen dem Wetter nicht statt findet, machen wir (wie üblich) einen SLC.
Si elle n'a pas lieu à cause du temps, nous ferons (comme d'habitude) un SLC.

4.-5. Juli:
Zusätzlicher Swiss League Cup.
SLC supplémentaire.

25.-26. Juli
Zusätzlicher Swiss League Cup.
SLC supplémentaire.

4.-9. August
Schweizermeisterschaft Fiesch.
Championnat suisse de Fiesch.

15.-22. August
PWC Disentis.
Anmeldungen pwca.org, Wildcards bei mir beantragen (martin@azoom.ch).
Inscriptions pwca.org, demandez des wildcards chez moi (martin@azoom.ch).

23. August - 5. September
EM Serbien. Teilnehmer aus Disentis können sich am Abend, 24.8. Einschreiben. Erster Task 25. August.
EC Serbie. Les participants de Disentis peuvent s'inscrire dans la soirée, le 24.8. Première task le 25 août.

19.-20. September
Swiss League Cup final.

SLC in Südfrankreich (24.-27. September)
Wird nur durchgeführt, wenn es zusammen mit der SM in Fiesch weniger als 8 Durchgänge gegeben hat.
N'est effectuée que s'il y a eu moins 8 task en SLC inclus les CS à Fiesch.

Ich möchte an dieser Stelle unserer Ligakommission und auch Goran Dimiskovski (PWCA/CIVL) danken, die sehr aktiv an dieser Agenda mitgearbeitet haben!
Je voudrais profiter de cette occasion pour remercier notre Commission de la Ligue ainsi que Goran Dimiskovski (PWCA/CIVL), qui ont été très actifs sur cet agenda !
Diverses

Die Regios als Hauptdarsteller

Martin Scheel, 19. May 2020
Die Corona-Krise birgt auch Chancen. Die Chance zum Beispiel, unsere 5 Regionalkader aufzuwerten, stärker zu unterstützen und für mich: Sie zu besuchen. Kurz: Die Regiokader sind für diese Zeit, in der wir nur in Kleingruppen und regional trainieren dürfen zum Hauptdarsteller geworden.

Alle Regios haben diese Chance genutzt und letztes Wochenende hervorragend uns super motiviert gearbeitet. Viel Abklärung und Koordination mit den Clubs; in den whatsapp-Chats wurden die Teilnehmerlisten erstellt; die Transporte wurden organisiert (was teilweise sehr schwierig ist, im Tessin zB sind die Carunternehmen geschlossen); Bojenkarten erstellt; Wetterentscheide getroffen. Kurz, alles was es für ein Training braucht. Unterstützt haben wir uns alle gegenseitig mit zoom-Videokonferenzen und whatsapp. Die Berichte sind hier auf der Webseite alle online.

Kurz zusammengefasst:

Regio West:
Wollte zwei Tage machen, am Samstag waren die Prognosen mit Bise und Bewölkung aber zu schlecht, gut, dass der Samstag abgesagt wurde. Am Sonntag realisierte das Regio unter der Leitung von Fabrice Thiebaud einen schönen Task von Crans Montana aus. Chapeau!

Regio Jura:
Samstag guter Wetterentscheid: Hasle soaring. Der Minibus der Firma Tschannen AG brachte die Piloten bis an den Startplatz und wieder nach Hause in den Jura. Leiter Markus Roschi realisierte eine neue Trainingsform: Zu zweit mehrmals gewisse Teilstücke eines Tasks üben. Start, Thermik, hinten-nach-fliegen etc.
Sonntag zu viele Anmeldungen… Es ging dann ans Wirzweli in der Innerschweiz, wo wiederum im selben Modus trainiert wurde.

Regio Central:
Wegen der Bise gings an den Gurnigel, bzw Wasserscheide. Dort waren wir beinahe allein - kein wunder, der Startplatz ist ja nicht gerade für alle ;-). Hervorragend das Briefing in 5er-Gruppen zu einzelnen Themen (Gebiet von Adi Seitz, Mental von Andi Nyfenegger und Material von Michi Maurer). Der Task war komplex, aber top gesetzt.

Regio Ost:
Remo Maissen und Philipp Bethge erarbeiteten mit dem lokalen Klub und einem Busunternehmen das Vorgehen um an der Präzer Alp zu starten (riesiger Startplatz). Trotz viel Nordwind und einem neuen Gebiet konnte ein 41-km-Task realisiert werden. Cool :-)

Regio Tessin:
Vielleicht die schwierigsten Wetterentscheide hatte Andrea Voumard zu treffen. Was herrschte nun vor, zu viel Bewölkung mit tiefer Basis oder der Nordwind? Aber auch seine Gruppe konnte einen guten Task realisieren - klein, aber den Bedingungen und dem Teilnehmerfeld bestens angepasst.

Das eine oder andre Regio machte oder macht noch ein zoom-Debriefing, andere beliessen es beim Debriefing per whatsapp oder auf der Webseite.


Super Arbeit - Danke und herzliche Gratulation allen!
Diverses

Corona Update: Leitfaden, Regiofliegen, Events

Martin Scheel, 14. May 2020
Leitfaden
**********
Es gab kleine Änderungen:
- keine Handschuhpflicht
- kein Ausschluss der Risikogruppen
- mit Plexiglas zum Fahrer kann sich eine Person zusätzlich im Auto befinden

Der Leitfaden unten im Link.

Regiofliegen
**************
1 Lies den Leitfaden gut durch, insbesondere die rot markierten Bereiche!
2 Bestätige in deinem Profil auf der Ligawebseite, dass du nur teilnimmst, wenn du dich nicht krank fühlst und keine Symptome hast.
3 Anmeldung mit CCSS bis zum festgesetzten Termin absolut obligatorisch! Ohne Anmeldung keine Teilname!
4 die maximal zulässige Anzahl Personen definiert der Regioleiter anhand der Kapazität von Transport und Startplatz.
5 es gibt Selektionsrichtlinien (regional, Kader, schon länger im Regio). Wer nicht selektioniert wird, kann nicht teilnehmen (auch keine Fahrt an den Startplatz)


Events
*********
Nach dem 8. Juni sollten gemäss BAG grössere Gruppen erlaubt sein und nach neuesten Meldungen werden die Grenzen zu Deutschland, Österreich und Frankreich Mitte Juni geöffnet.

Ich gehe davon aus, dass ab 8. Juni:
- Gruppen bis 50 Personen erlaubt werden
- Personen 2 m Abstand voneinander halten müssen
- Maskenpflicht besteht, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann (z.B. am Briefing)

Wenn diese Annahmen eintreffen werden wir ab dem 8. Juni die meisten unserer Events durchführen:

Swiss Cup Moléson 13.-14.6.:
Abgesagt

SiKu Walensee 20./21.6.:
Wird durchgeführt, Anmeldungen sind noch nicht möglich, werde die Anmeldung öffnen, wenn es sicher ist.

Swiss Cup Engelberg 27.-28.6.:
Wird durchgeführt.

PWC Italy:
Wahrscheinlich abgesagt, definitiver Entscheid am Dienstag, 19.5.

EM Serbia:
1.6.: Entscheid ob normal oder an Reservetermin 24.8. - 5.9.
1.7. Entscheid ob Reservetermin oder canceled
https://airtribune.fra1.digitaloceanspaces.com/media/contest/files/2020/05/mr7ktqxdqOpq.pdf

Swiss Open Fiesch:
Wir, Richi Imstepf und ich, sind sehr motiviert, wir werden alles daran setzen, die SM durchzuführen. Fiesch bietet mit dem riesigen Startplatz beste Voraussetzungen.

Weltcup Disentis:
Die PWCA hat sehr, sehr grosses Interesse, diesen Event durchzuführen. Es wäre sozusagen DER PWC dieses Jahres.
Meine Einschätzung:
Wird durchgeführt.

Palz Open (mit Deutscher Liga) 27.-30.8.
Der Deutsche Teamchef: "Noch habe ich Hoffnung" :-)

Swiss League Final:
Wird durchgeführt

SiKus 12./13.9.
Werden durchgeführt. Anmeldungen sind noch nicht möglich, werde die Anmeldung öffnen, wenn es sicher ist.

Swiss League Cup Südfrankreich 24.-27.9.
Diese 4 Tage mit SLC und Weiterbildung werden wir durchführen, wenn es die Situation in Frankreich erlaubt.
Diverses

La confédération autorise la reprise organisée des activités

Martin Scheel, 6. May 2020
La confédération a autorisé la reprise des entraînements des ligues, des activités des écoles de vol libre et de celles des clubs à compter du 11 mai, et dans le cadre de conditions strictes.

Voici les conditions principales:
- 5 personnes maximum par groupe.
- Ne réduire la distance de 2 m que dans des cas bien précis; dans de tels cas, respecter des mesures de protection particulières.
Vous trouverez le plan de protection destiné aux sports de masse (pour les écoles de vol libre et les clubs) et les flyers destinés aux instructeurs de vol libre, aux élèves, aux organisateurs au sein des clubs et aux membres des clubs sur le site Web de la FSVL. Le plan de protection destiné aux sports d’élite et une notice d’information inhérente se trouvent en pièces jointes.

Je vous prie de lire ces documents avec attention. La notice d’information vous donne un aperçu de la situation, les détails sont indiqués dans le plan de protection. Merci de vous adresser à moi si vous avez des questions supplémentaires: martin@azoom.ch.

Concrètement, nous avons donc le droit de reprendre les entraînements régionaux dans un cadre strict (groupes de 5 personnes et mesures d’hygiène, notamment). Je vais maintenant prendre contact avec les responsables régionaux afin de fixer des dates et de prévoir les détails pour la période allant jusqu’au 8 juin.

Le Conseil fédéral a indiqué que des contrôles de police auraient lieu. Toute infraction au plan de protection peut entraîner une amende, la fermeture du site de vol et jusqu’au retrait de l’autorisation de toutes les activités de vol libre. Voilà pourquoi il s’avère essentiel de respecter les conditions imposées.

Nombre d’entre nous auraient souhaité des assouplissements à plus grande échelle. Compte tenu de l’interdiction des manifestations et de la taille réduite des groupes, limités à 5 personnes, les requêtes en ce sens auraient sans aucun doute été rejetées. Nous avons désormais fait un pas dans la bonne direction.
Diverses

Bund genehmigt organisierte Trainings

Martin Scheel, 30. April 2020
Der Bund hat Trainings der Ligen, den Betrieb der Flugschulen und Vereinstätigkeiten genehmigt - ab 11. Mai und unter strengen Bedingungen.

Die wichtigsten Bedingungen sind:

- Maximal 5 Personen pro Gruppe
- 2 m Abstand nur in genau beschrieben Fällen unterschreiten und dabei besondere Schutz-Massnahmen einhalten.

Auf der Webseite des SHV ist das Schutzkonzept Breitensport (für Flugschulen und Vereine) und die Flyer für Fluglehrer, Schüler, Organisatoren der Vereinsaktivitäten und Vereinsmitglieder zu finden. Das Schutzkonzept Leistungssport und ein Merkblatt dazu findest du im Anhang.

Bitte lest die Unterlagen gut durch. Das Merkblatt soll einen ersten Überblick verschaffen. Die Details sind im Schutzkonzept beschrieben. Bitte stellt eure Fragen an mich (martin@azoom.ch).

Konkret heisst das, dass wir Regiotrainings unter strengen Auflagen (5er-Gruppen, Hygienemassnahmen) wieder durchführen können. Ich werde nun umgehend mit den Regioleitern Kontakt aufnehmen um Daten und Details für die Zeit bis zum 8. Juni zu definieren.

Der Bund hat mitgeteilt, dass polizeiliche Kontrollen stattfinden. Wenn die Konzepte nicht eingehalten werden, drohen Bussen, Schliessungen oder gar eine Aufhebung der Bewilligung für alle Hängegleiter-Aktivitäten. Daher ist es wichtig, dass die Bedingungen konsequent eingehalten werden.

Viele von uns hätten sich weitergehende Lockerungen gewünscht. Wegen dem Veranstaltungsverbot und der Beschränkung der maximalen Gruppengrösse auf 5 wären entsprechende Anträge aber absolut sicher abgelehnt worden. Nun haben wir zumindest «den Schuh in der Türe».

Wir arbeiten an der Zulassung für Wettbewerbe und der Biplace-Flüge Diese Tätigkeiten werden gemäss den Informationen des Bundes aber frühestens am 8. Juni zugelassen.

PS: Auch für alle weiteren Lockerungsschritte ist es wichtig, dass wir uns ALLE (auch wenn wir privat fliegen gehen) an Abstandsregeln und maximale Gruppengrösse halten.
Diverses

Infos Swiss Cup

Martin Scheel, 26. March 2020
Bis mindestens Ende April dürfen die Bergbahnen keine Personen befördern. Ebenfalls sollen wir auf Empfehlung des Bundesrates wie auch des SHV bis auf weiteres zu Hause bleiben und auf das Fliegen verzichten. Mitte April oder sobald der Bundesrat neue Massnahmen bekannt gibt, werden wir die Lage neu beurteilen.
Bis dahin prüfen wir gemeinsam mit den Organisatoren, ob es aus ihren Reihen Neuigkeiten bezüglich Betrieb der Bergbahnen, oder aber auch Möglichkeiten bezüglich eines Verschiebedatums für die Swiss Cups gibt.
Weitere Infos folgen zu gegebener Zeit per E-Mail und auf www.swissleague.ch. Bis dahin bedanken wir uns bei euch für eure Geduld und Flexibilität.

Gute Gesundheit!

**********************************************************************
Pour l'instant, les téléphériques ne sont pas autorisés à transporter des passagers, ce qui vient après, personne ne le sait pour le moment. De plus, sur recommandation du Conseil fédéral et du FSVL, nous devrions rester chez nous pour le moment. A la mi-avril ou dès que le Conseil fédéral annoncera de nouvelles mesures, nous réévaluerons la situation.
D'ici là, nous vérifierons auprès des organisateurs s'il y a des nouvelles de leurs rangs concernant le fonctionnement des chemins de fer de montagne ou s'il y a une possibilité de reporter les Coupes de Suisse.
De plus amples informations suivront en temps utile par E-Mail et sur www.swissleague.ch. D'ici là, nous vous remercions de votre patience et de votre flexibilité et nous espérons bien sûr que tout reviendra à la normale d'ici le mois de mai.

Bonne santé !
OGO international Open

Information OGO international Open

Martin Scheel, 22. March 2020
Gemäss Bundesratsbeschluss und Empfehlung des SHV sollen wir zu Hause bleiben und bis mindestens Ende April dürfen die Bergbahnen keine Personen befördern. Was danach kommt ist offen. Wir werden ab Mitte April eine Neubeurteilung der Lage machen und an dieser Stelle kommunizieren. Wir halten uns an die Beschlüsse des Bundesrates und Empfehlungen des SHV.

Leider schätzen wir die Chance, dass der Tourismus Mitte Mai wieder im Normalbetrieb läuft, als gering ein. Als Organisator sind wir aber flexibel und würden uns freuen, das OGO durchführen zu können.

- Wenn die Bergbahnen wieder in Betrieb und die Grenzen von Deutschland her wieder frei passierbar sind, werden wir das OGO international Open wie geplant durchführen.

- Wenn die Bergbahnen wieder in Betrieb sind, der Grenzübertritt von Deutschland her aber noch problematisch ist, werden wir einen Swiss Cup am Weekend durchführen.

Das Startgeld kann kurzfristig bezahlt werden. Piloten, die das Startgeld schon bezahlt haben, wegen dem Virus aber nicht teilnehmen können, werden wir das Startgeld abzgl. CHF/€ 5.00 zurück erstatten.

***************************************
Selon la décision du Conseil fédéral et la recommandation de la SHV, nous devrions rester chez nous et au moins jusqu'à la fin avril, les remontées mécaniques ne sont pas autorisées à transporter des passagers. Ce qui vient après est ouvert. Nous réévaluerons la situation à partir de la mi-avril et communiquerons à ce moment-là. Nous nous conformerons aux décisions du Conseil fédéral et aux recommandations du SHV.

Malheureusement, nous estimons que la probabilité que le tourisme revienne à la normale à la mi-mai est faible. Toutefois, en tant qu'organisateurs, nous sommes flexibles et nous serions heureux de réaliser le BGC.

- Lorsque les téléphériques seront à nouveau opérationnels et que les frontières de l'Allemagne seront à nouveau librement praticables, nous organiserons l'Open international OGO comme prévu.

- Lorsque les chemins de fer de montagne seront de nouveau en service, mais que le passage de la frontière allemande restera problématique, nous organiserons un Swiss Cup seulement le weekend.

Les cotisations de participation peuvent être payées dans un délai très court. Les pilotes qui ont déjà payé la cotisation, mais qui ne peuvent pas participer à cause du virus, nous leur rembourserons la cotisation moins CHF/€ 5,00.
Swiss League Cup 14.-15.3.2020

Swiss League Cup canceled

Martin Scheel, 13. March 2020
Leider wollen wir den Swiss League Cup absagen. Wir haben es uns wirklich nicht einfach gemacht … aber:

Die Prognosen für den Samstag wurden viel schlechter. Alle Modelle erwarten sehr viel Bewölkung. Im Mittelland nur mittelhohe Wolken, am Relief aber sehr viel tiefe Bewölkung. Das Modell Arome macht im BEO sogar etwas Niederschlag. Im Jura wäre ev. ein kleiner Task möglich, dort ist aber die Startplatzsituation höchst ungewiss. Niderwiler Stiereberg? Im Schatten kann es sein, dass der Wind von Norden reinzieht… Im Unterwallis dürfte es am wenigsten Wolken haben, aber Westwind. Und zudem wollen wir nicht für einen Tag ins Unterwallis.

Am Sonntag ist allgemein Föhn angesagt. Beachtet den Previtemp Buochs-Locarno. Sehr schön ist dort die feuchte Luft im Süden zu sehen, und dass diese Luft bis über 3000m kälter ist als im Norden: deswegen schwappt sie über die Alpenpässe und nur das BEO ist hinter den 4000ern geschützt.

Wie überall auf der Alpennordseite fliesst von oben her warme Luft zu. Mit den aktuellen Previtemps errechnet sich eine Basis bei Interlaken von 1600-1700m. Ja, wir könnten dort einen kleinen Task fliegen. Einzelne Piloten werden auch 50km hinkriegen … als Gruppe mit 40 Piloten dürfte es aber bei 30km Zig-Zag bleiben. Wären wir am Samstag schon in der Nähe, hätten wir den Sonntag sicher angesagt. Für nur einen Tag scheint die Ausbeute aber zu klein.




Malheureusement, nous voulons annuler la Swiss League Cup. Nous n'avons pas vraiment rendu les choses faciles pour nous... mais :

Les prévisions pour samedi sont nettement plus mauvaises. Tous les modèles s’attendent beaucoup de nuages. Sur le plateau central, seuls des nuages de hauteur moyenne, mais sur le relief, des nuages bas. Le modèle Arome fait même des précipitations dans le BEO. Dans le Jura, une petite Task pourrait être possible, mais là, la situation du site de décollage est très incertaine. Niderwiler Stiereberg ? A l'ombre, il se peut que le vent vienne du nord... Dans le Bas-Valais, il devrait y avoir le moins de nuages, mais un vent d'ouest. De plus, nous ne voulons pas aller en Bas-Valais pour une journée.

Le dimanche, il y a généralement un foehn. Notez le previtemp Buochs-Locarno. C'est très bien de voir l'air humide dans le sud, et que cet air est plus froid que dans le nord jusqu'à 3000m : c'est pourquoi il se déverse sur les cols alpins et seul le BEO est protégé derrière les sommets de 4000m.

Comme partout sur le versant nord des Alpes, l'air chaud arrive par le haut. Avec les prévisions actuelles, une base près d'Interlaken de 1600-1700m est calculée. Oui, nous pourrions y accomplir une petite task. Les pilotes individuels pourront faire 50 km ... mais en tant que groupe de 40 pilotes, il devrait rester à 30 km en zigzag. Si nous étions déjà là samedi, nous aurions certainement annoncé dimanche. Mais pour un seul jour, le rendement semble trop faible.
Swiss League Cup 14.-15.3.2020

Swiss League Cup probably on both days Interlaken/Grindelwald. Sa ev. Jura.

Martin Scheel, 12. March 2020
Samstag

Der Osten ist noch bewölkt mit Niederschlag. Thermik in der sonstigen Schweiz wohl recht gut.
- Jura? Ev störende Bise?
- Grindelwald? Dort könnte es noch ziemlich bewölkt sein (ich wäre aber optimistisch)
- Weiter im Westen können wir nicht, weil es am Sonntag Föhn hat.

Sonntag

Föhn. Nicht sehr stark, aber gemäss Previtemp Locarno-Buchs ist die Luft im Süden bis 3000m kälter und dürfte über die Alpen schwappen. Im Jura SW-Wind. In der ganzen Schweiz schlechter Gradient, Thermik-Top tief.
Der Raum Grindelwald-Interlaken dürfte vom Föhn geschützt sein. Wahrscheinlich können wir einen kleinen Task realisieren.

Also:
Swiss League Cup wahrscheinlich an beiden Tagen Interlaken/Grindelwald. Am Sa ev. Jura.

Definitiver Entscheid Freitag Mittag.
**************************************************
Samedi

L'est est encore nuageux avec des précipitations. Les thermiques dans le reste de la Suisse sont probablement assez bons.
- Jura ? Bise dérangeante ?
- Grindelwald ? Là, il pourrait encore y avoir des nuages (mais je serais optimiste)
- On ne peut pas aller plus à l'ouest parce qu'il y a foehn le dimanche.

Dimanche

Foehn. Pas très fort, mais selon le Previtemp Locarno, l'air du sud est plus froid jusqu'à 3000m et devrait se déverser au-dessus des Alpes. Vent du sud-ouest au Jura. Dans toute la Suisse, mauvais gradient, thermique top bas.
La région de Grindelwald-Interlaken est probablement protégée du foehn. Nous pouvons probablement réaliser une petite task

Donc.. :
Swiss League Cup probablement les deux jours a Interlaken/Grindelwald. Samedi ev. Jura.

Décision finale vendredi midi.
antidoping.ch

Doping in Paragliding and Hang Gliding

Michael Sigel, 6. March 2020
Anti Doping Schweiz hat ihre Homepage überarbeitet. Die Seite ist gut und informativ gemacht: https://www.antidoping.ch/
Ich weiss, dass wir schon lange keine Dopingtests mehr machen mussten. Allerdings könnten unangemeldete Kontrollen jederzeit an unseren Meisterschaften stattfinden. Es lohnt sich, mal ein Blick in die Liste zu werfen, da auch viele Medikamente auf der Liste sind (insbesondere Asthma- Sprays). Für diese gibt es übrigens ein einfaches Check-Tool auf der Webseite.
Zudem gibt es eine Reihe von Substanzen, die insbesondere während den Wettkämpfen nicht konsumiert werden dürfen (u.a. Stimulanzien, Narkotika und Cannabinoide). Die Strafen reichen dabei von einer jährlichen Sperre bis zu lebenslangem Auschluss.
Hier gibt es eine Kurzzusammenfassung:https://www.antidoping.ch/sites/default/files/200207_Merkblatt_Leistungssport_DE.pdf
***********************
Anti Doping Suisse a révisé sa page d'accueil. Le site est bien fait et informatif : https://www.antidoping.ch/
Je sais que nous n'avons pas eu à subir de tests de dépistage de drogues depuis longtemps. Toutefois, des tests inopinés pourraient avoir lieu à tout moment pendant nos championnats. Il vaut la peine de jeter un coup d'œil à la liste, car elle contient également de nombreux médicaments (notamment des sprays contre l'asthme). Au fait, il existe un outil de vérification simple pour ces derniers sur le site web.
Il y a également un certain nombre de substances qui ne doivent pas être consommées, en particulier pendant les compétitions (notamment les stimulants, les narcotiques et les cannabinoïdes). Les sanctions vont d'une interdiction annuelle à une interdiction à vie.
Voici un bref résumé : https://www.antidoping.ch/sites/default/files/200207_Merkblatt_Leistungssport_DE.pdf
Traduit avec www.DeepL.com/Translator (version gratuite)
Swiss League Cup 29.2-1.3.

Swiss League Cup canceled, Sunday probably "national" Regio at Cimetta.

Martin Scheel, 27. February 2020
Swiss League Cup canceled, Sunday probably "national" Regio at Cimetta.

Meteo Alpennordseite:
Samstag rasche Bewölkungszunahme im Westen und Beo, (Föhn-)Sturm, 12hp, selbst in Interlaken 1500m 20kn.
Sonntag Aufhellungen, etwas Rstwolken, aber recht schöner Wettereindruck, aber windig (2000m 25-30kn).

Meteo Tessin (Cimetta):
Samstag unterschiedlich bis stark bewölkt. Zunehmend windig. Fliegen möglich, aber kein Task.
In der Nacht stark bewölkt und etwas Niederschlag, oberhalb von 1000m 5-10cm Schnee.
Sonntag:
Morgens noch bewölkt (tiefe Wolken, Hangwolken) und darüber windig, ab Mittag, am Nachmittag sollten kleine Streckenflüge möglich sein. Basis/Thermiktop 1800-2000m.
Am Nachmittag nehmen die Wolkenfelder zu (bis 5/8).

Die Prognose für die Bewölkung kann sich ändern, für den starken Wind auf der Alpennordseite ist sie aber zuverlässig.

Deswegen:

DER SWISS LEAGUE CUP IST ABGESAGT

Sehr wahrscheinlich machen wir ein "nationales" Regio im Tessin. Andrea Voumard und ich werden es leiten. Infos morgen Freitag Abend auf www.swissleague.ch.

***********************************************
Météo alpine côté nord :
Samedi, augmentation rapide de la nébulosité à l'ouest et Beo, (foehn) tempête, 12hp, même à Interlaken 1500m 20kn.
Dimanche: Éclaircissement, quelques nuages, mais impression de beau temps, mais venteux (2000m 25-30kn).

Météo Tessin (Cimetta) :
Samedi variable à très nuageux. De plus en plus de vent. Voler possible, mais pas de task.
Dans la nuit, nuageux et un peu de pluie, au-dessus de 1000m 5-10cm de neige.
Dimanche :
Le matin encore nuageux (nuages bas, nuages suspendus) et au-dessus du vent, à partir de midi de petits vols de distance devraient être possibles. Base /Thermiktop 1800-2000m.
Dans l'après-midi, les nuages augmenteront (jusqu'à 5/8).

Les prévisions concernant la nébulosité peuvent changer, mais elles sont fiables pour le vent fort qui souffle sur le côté nord des Alpes.

Par conséquent :

LA COUPE DE LA LIGUE SUISSE EST ANNULÉE

Il est fort probable que nous allons réaliser une Regio "nationale" au Tessin. Andrea Voumard et moi-même le dirigerons. Info demain vendredi soir sur www.swissleague.ch.
Seite: 2345678
Total: 2990 Einträge